Die Universitätsklinik für Infektiologie und Reisemedizin bietet ein grosses Spektrum an Dienstleistungen an. Diese können in einem ambulanten (Sprechstunden) und stationären (Bettenstationen im Inselspital) Bereich und in die Spitalhygiene gegliedert werden.

Poliklinik für Infektiologie - Sprechstunden

In unserer Sprechstunde werden vermutete oder diagnostizierte Infektionskrankheiten abgeklärt, diagnostiziert und therapiert. Das Spektrum umfasst alle Arten von Infektionskrankheiten. Zusätzlich stellt die medizinische Betreuung HIV-infizierter und HIV-Hepatitis C koinfizierter Menschen einen Schwerpunkt dar.

Die Infektiologie des Inselspitals betreut im Rahmen von Allianzprojekten in einer externen, somatisch orientierter Sprechstunde Patienten mit Suchterkrankungen. Die Abklärungen und Behandlung von internistischen und Infektionskrankheiten wird im KODA (kontrollierte Drogenabgabestelle) und im Zentrum für ambulante Suchtmedizin (ZAS) angeboten.

In der Reisemedizinischen Sprechstunde werden Beratungen und Impfungen vor Tropenreisen durchgeführt, aber auch Krankheiten von Tropenrückkehrern abgeklärt und behandelt. Auch beraten wir Sie gerne bezüglich Impfungen unabhängig eines Reiseziels (zum Beispiel Tetanus, Hepatitis B).

In der Anonymen HIV-Beratungs- und Teststelle können Sie sich beraten und auf eine HIV-Infektion testen lassen.

In unserer Sprechstunde im Rahmen des Personalärztlichen Dienstes für vetsuisse bieten wir Beratung, Vorsorge (inkl. Tollwut Impfungen), Abklärung und Therapie von berufsbedingten Krankheiten.

Stationäre klinische Infektiologie

Konsiliardienst: In Zusammenarbeit mit allen klinischen Departementen und Kliniken des Inselspitals betreuen wir hospitalisierte Patienten mit vermuteten oder diagnostizierten Infektionskrankheiten.

Spitalhygiene

Die Spitalhygiene ist für das ganze Inselspital zuständig und berät externe Spitäler in Zusammenarbeit mit lokalen Hygienen-Teams. Der Schwerpunkt liegt in der Verhütung von nosokomialen Infektionen und der Kontrolle von Antibiotikaresistenzen.