Forschung - Nosokomiale Infektionen

Im Spital entstehen nosokomiale Infektionen (“Krankenhausinfekte”) oft im Zusammenhang mit Kathetern wie zum Beispiel Urinkathetern (im Falle von Harnwegsinfekten). Diese könnten bei mittels praeventiver Massnahmen nicht selten verhindert werden. Zusammen mit Grundlagenforschern arbeiten wir daran neue diagnostische Moeglichkeiten zu erkunden. Das Ziel unserer Forschung ist zum Verständnis dieser Infektionen beizutragen und durch Prävention von Krankenhausinfektionen schlussendlich den klinischen Verlauf unserer Patienten zu verbessern.

J. Marschall
Chefarzt Spitalhygiene