Aktuelles

09.12.2016

Medien-Tipp: Grippeschutz

Am Unispital Genf müssen ab sofort alle Besucher eine Maske tragen, um Patienten vor der Grippe zu schützen. Andere Spitäler – wie die der Insel Gruppe – setzen eher auf Freiwilligkeit.mehr

28.11.2016

Kooperation mit Klinik in Simbabwe

PD Dr. med. Stefan Zimmerli, Oberarzt der Universitätsklinik für Infektiologie des Inselspitals, übernimmt die medizinische Leitung von Ruedi Lüthys HIV/Aids-Klinik in Harare/Simbabwe.mehr

15.11.2016

OP-Design reduziert Spitalinfektionen

Nach grossen Herz-Operationen tritt selten eine gefährliche Bakterien-Infektion auf. Ein Gerät zur Regulation der Körperwärme ist dafür verantwortlich. Seit der Entdeckung erarbeitet das Berner Inselspital Richtlinien zur...mehr

23.08.2016

TV-Tipp: Superkeime aus den Ferien

Immer mehr Reisende bringen multiresistente Keime in die Schweiz. Was können Spitäler dagegen tun? Diese Frage stellte Puls Hansjakob Furrer vom Inselspital.mehr

18.07.2016

HIV: Frühe Behandlung verhindert weitere Ansteckungen

Wenn HIV-Infizierte erfolgreich behandelt werden, ist das Ansteckungs-Risiko auch bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr verschwindend klein. Das heisst, die medikamentöse Therapie schützt nicht nur die infizierte Person vor einem...mehr

05.07.2016

Infektiologie: Spitalinfekte im Visier

Als ausserordentlicher Professor für Infektiologie baut Hansjakob Furrer die Infektiologie und Spitalhygiene der Insel Gruppe weiter aus. Gleichzeitig wird er Klinikdirektor und Chefarzt der Universitätsklinik für Infektiologie. mehr

13.04.2016

TV-Tipp: Antibiotika Resistenz

Multiresistente Keime im Spital? Infektiologen am Inselspital wissen, wie sie dieses Szenario mit einer Reihe von Sicherheitsmassnahmen möglichst vermeiden können. "Puls" schaute ihnen dabei einen Tag lang über die Schulter.mehr

27.01.2016

TV-Tipp: Zika

Heute abend auf TeleBärn: Zika-Virus - wie schützt man sich? mehr

01.06.2015

HIV durch Früh-Therapie stoppen

Eine Behandlung von HIV vor Ausbruch der Abwehrschwäche bringt derart grosse Vorteile, dass Infizierte ohne Symptome nicht länger unbehandelt bleiben sollten. Zu diesem Schluss kommt eine internationale AIDS Studie mit...mehr

Treffer 1 bis 10 von 17
<< Erste < Vorherige 1-10 11-17 Nächste > Letzte >>