Presseanfragen

Wir bitten Sie Presseanfragen über unsere Mediensprecher zu stellen (LINK). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir über Patientinnen und Patienten grundsätzlich keine Auskunft geben.

Universitätsklinik für Infektiologie in den Medien

30.06.2015 - Bieler Tagblatt
Dr. c. Staehelin - Wer gut reisen will, beugt vor

18.08.2014 - Der Bund
Prof. H. Furrer - Kann sich Ebola explosionsartig ausbreiten?

14.08.2013 - SRF - Schweizer Fernsehen
Prof. H. Furrer und PD Dr. S. Zimmerli - Der "Heiler" von Bern

17.06.2013 - SRF - Schweizer Fernsehen
Prof. H. Furrer - «Antibiotika-Resistenzen sind eine relevante Bedrohung»

27.05.2013 - SRF - Schweizer Fernsehen
Dr. C. Staehelin - Duenguefieber - das ungeliebte Feriensouvenir

07.03.2013 - Berner Zeitung
Professor Hansjakob Furrer im Interview über die Opfer des «Heilers»

17.02.2013 - Berner Zeitung
Wie Bauern den Ausweg aus der Antibiotika-Falle suchen.

16.01.2013 - Fact Shet
Erfolgreiche Kooperation zwischen Universitätsklinik für Infektiologie und heroingestützter Behandlung KODA.

16.01.2013 - Radio Energy
Prof. H. Furrer und Prof. A. Exadaktylos geben Auskunft über die Grippe
Teil 1 (mp3 file)
Teil 2 (mp3 file)
Teil 3 (mp3 file)

01.12.2012 - sprechzimmer.ch - Zum Welt-Aids Tag am 1.Dezember 2012
Der Welt-Aids-Tag hat dieses Jahr die Sensibilisierung der Bevölkerung für das rechtzeitige Erfassen der Infektion zum Thema. In der Schweiz wird bei 25 bis 50 Prozent der Betroffenen eine HIV-Infektion erst dann festgestellt, wenn sie schon weit fortgeschritten ist. Deshalb sollten sich alle Menschen mit einer Risikosituation in ihrer Geschichte auf HIV testen lassen. Vom 19.11. bis 01.12.2012 standen verschieden Fachexperten zur Verfügung. Als eines der führenden HIV-Zentren mit über 700 Patienten gab das Inselspital in Bern gerne Auskunft.

29.08.2012- Medienmitteilung und Schweizer Fernsehen
Medienmitteilung Inselspital: Hepatitis C kann sexuell übertragen werden
Schweizer Fernsehen: Deutlich mehr Ansteckungen mit Hepatitis C